Karate ist eine traditionelle, waffenlose Kampfkunst: ein moderner Sport und eine äußerst wirkungsvolle Art der Selbstverteidigung. Der Ursprung liegt etwa um 500 n. Chr. im  alten China. Von Mönchen entwickelt und über Handelswege zur Insel Okinawa gebracht, entstand dort das heutige Karate – wörtlich übersetzt: „leere Hand“.

Aktuellen Studien zufolge zählt Karate zu den vier gesündesten Sportarten. Karate ist Training für den Geist, fördert das Abschalten und Loslassen, verbessert den Umgang mit den eigenen Aggressionen und denen anderer, stärkt Disziplin und Selbstdisziplin.

Auch Koordination und Reaktion verbessern sich. Karate macht beweglich und kräftigt den ganzen Körper: insbesondere die Wirbelsäule, den Rücken und den Bauch. Karate vermittelt zudem Atem- und Meditationstechniken für ein bewusstes Empfinden des eigenen Ichs, der körperlichen und geistigen Mitte.

Entdecken Sie die Faszination dieser besonderen Bewegungsform! Über Termine für das Karatetraining informiert Sie unser Trainingsplan. Gern beantworten wir Ihre Fragen auch persönlich im Studio oder bei einem kostenlosen Probetraining.